Wochenmarktverein erhält die Unterstützung der Politik

In der Ratssitzung am Mittwoch, den 13. Mai, haben wir den Antrag der SPD unterstützt, bis Ende des Jahres 2020 eine gute Lösung zu finden, um den Mark in Schötmar aufrecht zu erhalten und gleichzeitig zu stärken. Der Antrag wurde im Rat mit Mehrheit angenommen. Irgendwelche Zwangsmaßnahmen sind damit vom Tisch.

Für die Zeit ab 2021 erhielt unser Antrag die Mehrheit, dem Marktverein die Zusage für die weitere Durchführung der Wochenmärkte zu geben. Das Stadtmarketing und die Wirtschaftsförderung werden dem Marktverein zur Seite gestellt, um tragfähige Konzepte zu entwickeln, die sowohl in Bad Salzuflen als auch in Schötmar die Markttage dauerhaft etablieren.

Für Schötmar regen wir an, Markttage mal anders zu denken, zum Beispiel am späten Nachmittag, mit Verkostungen von besonderen Produkten, Rahmenprogramm, Gelegenheit zur Geselligkeit.

Die Stärkung von Schötmar liegt uns am Herzen, gute Markttage werden dafür ein Baustein sein.

Fraktionsvorsitzende

Verwandte Artikel